Cookie Hinweis

Diese Website verwendet Cookies für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung. Mehr Information. Indem Sie auf „Schließen“ klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie Nutzung zu.

Wirtschaftskammer Kärnten

Ka Gaude

Schafft es Kärnten die Vergnügungssteuer abzuschaffen? Volkmar Fussi arbeitet daran...

Ein Aufwecker soll der neue Kinospot der WKO in Zusammenarbeit mit der Create Carinthia sein. Das Kinopublikum soll dem Thema Vergnügungssteuer mit Vergnügen begegnen. Die Protagonisten, der Musiker & Komponist Manfred Plessl und der Kabarettist Johannes Habich spielten im Kinospot pro bono mit. Wir bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit.

CREDITS

 

Auftraggeber: Agentur Fussi / WKO

Kamera: Sepp Dabringer

VFX: Lukas Schwarzkogler

3D: Andreas Glatz

Mitwirkende: Johannes Habich & Manfred Plessl

Sounddesign: Andreas Frei / Tonstudio Freiaudio 

Länge: 01:00 MInuten

Abmessungen: HD 1920x1080 25 Bilder/Sekunde